Leider musste ich die für Januar geplanten Wartungsarbeiten am Server vorziehen. Durch ein fehlerhaftes Update von Debian Squeeze musste ich leider etliche Packete neu installieren und in dem Zuge auch gleich upgraden.

Dadurch nutze ich jetzt allerdings auch eine neue Version von Apache und php5. Der Seitenaufbausollte nun erheblich schneller vonstatten gehen und PHP 5.4 wird nun voll unterstützt.

Allerdings muss ich den Server nochmal neu starten. Ich denke das werde ich für heute Nacht ansetzen.

By Arsimael Inshan

Ich arbeite als IT Sicherheitstechniker bei einem der größten Softwarehersteller dieser Welt. Neben meinem Hauptberufsfeld, der IT-Sicherheit in Cloud und Rechenzentren, beschäftige ich mich generell mit Themen rund um IT Sicherheit im Alltag. Zudem versuche ich durch Tipps und Tricks dem freien Linux Betriebssystem zu mehr Zuspruch zu verhelfen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.